Willkommenskultur leben - Flüchtlinge unterstützen

Wer wir sind

Im Freundeskreis Stuttgart-Ost haben sich Bürgerinnen und Bürger zusammengeschlossen, die die in unserem Stadtteil lebenden Flüchtlinge ehrenamtlich unterstützen und den vielbeschworenen Begriff „Willkommenskultur“ leben möchten.

Von seiner Gründung 2014 bis zum Sommer 2016 hat sich der Freundeskreis Stuttgart-Ost vor allem darum bemüht, den Geflüchteten aus aller Welt beim Ankommen und der ersten Orientierung in einem fremden Land zu helfen. Zwischenzeitlich waren rund 280 Flüchtlinge in vier Unterkünften im Stuttgarter Osten untergebracht, für die der Freundeskreis Angebote zum Spracherwerb, für gemeinsame Freizeitaktivitäten oder zur Unterstützung in bürokratischen Angelegenheiten gemacht hat.

Im Sommer 2016 wurden einige der Flüchtlingsunterkünfte im Stuttgarter Osten aufgelöst. Seitdem hat der Freundeskreis die langfristige Integration in Schule, Beruf und Nachbarschaft in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten gestellt. Wir bieten nun Förderunterricht und Hausaufgabenhilfe an Schulen mit internationalen Vorbereitungsklassen (VKL) im Stuttgarter Osten an. Darüber hinaus stehen wir den Flüchtlingen, die zu Freundinnen und Freunden geworden sind, im Rahmen von Patenschaften im Alltag zur Seite, ganz im Sinne eines fruchtbaren kulturellen Austauschs.

Wenn Sie Interesse haben, die Geflüchteten durch Förderunterricht und Hausaufgabenhilfe zu unterstützen, sprechen Sie uns gerne an!

News

Spenden

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Weiterlesen